Was die Kosmetik für die Damen, ist der Regierungssprecher für die Regierung.“
(Hanno Nühm)

Zum Schminken habe ich keine Zeit…

Es stimmt schon, ein bisschen Zeit brauchst Du schon, um ein Make-up aufzulegen. Aber hey, es muss ja auch nicht immer das ganze Programm sein. Ich zeige Dir, wie Du schon mit wenig Aufwand – Zeit und Material – eine Wirkung erzielen kannst, die sich sehen lassen kann. 😉 Klicke einfach auf das Bild.

In nur vier kurzen Steps zu einem leichten Tages-Make-up

Du kannst mit nur wenigen Schritten Deinem Gesicht noch mehr Ausdruck verleihen und Deine Augen richtig strahlen lassen.

Dafür brauchst Du nur:

  • Puder – (kompakt oder lose), Deinem Hautton angepasst und einen großen Pinsel
  • Eyeliner – passend am besten zu Deiner Augenfarbe oder in einem neutralen Farbton
  • Wimperntusche – für sehr helle Hauttypen passt ein Dunkelbraun oft noch besser als ein Tiefschwarz
  • Lippenstift – in Deiner Lieblingsfarbe und dem Anlass entsprechen

Wenn Du auch den im Video erwähnten Concealer (Abdeckstift) verwenden möchtest, um Augenschatten oder vielleicht Hautunregelmäßigkeiten verschwinden zu lassen, dann wende ihn als erstes, vor dem Puder an.

Also einfach mal ausprobieren. Selbst wenn Du nur ein oder zwei Schritte umsetzt, wirst Du schon eine tolle Veränderung erzielen.
Ich wünsche Dir viel Spaß bei der Umsetzung!

Du fühlst Dich beim Schminken sehr unsicher?
Dann habe ich für Dich als Adventskalender-Besucherin ein weiteres besonderes Angebot
(hier klicken:) MY-GOOD-LOOK

Weitere Infos zu mir und meiner Arbeit findest Du auf meiner Webseite.
Auf meinem Blog findest Du zudem viele hilfreiche und praktische Tipps.

Dir selbst mal etwas richtig Gutes tun

Du merkst, dass Du im Alltagsstress ständig zu kurz kommst und es mal an der Zeit wäre, Dich mehr um Dich zu kümmern?
Dann wäre ein Verwöhnwochenende vielleicht genau das Richtige für Dich. Nur Du, runterkommen, entspannen und genießen, die Gedanken schweifen und die Seele baumeln lassen. Das alles in einem wunderschönen Ambiente und eine Begleitung, die Dir wertvolle Impulse gibt. Und darüber hinaus erhältst Du tolle Tipps und Infos, um auch Dein Äußeres ein wohltuendes Make-over zu gönnen. Klingt das nicht gut? Das letzte Verwöhnwochenende liegt gerade hinter uns und wir sind noch ganz erfüllt von dieser wunderbaren Zeit mit den Teilnehmerinnen.
Möchtest Du mehr darüber erfahren? Dann kannst Du hier weiterlesen.
Wenn ich jetzt Dein Interesse am Verwöhnwochenende 2020 geweckt habe, dann kannst Du Dich HIER ganz genau informieren und auch anmelden.