Die neuen Herbst-/Winterfarben 2020/21 machen einem richtig Spaß! Einige Trendfarben treffen exakt das typische Herbstfeeling, strahlen eine wohlige Wärme aus und haben eine wundervolle Tiefe. Andere wiederum reflektieren Zartheit und die kühle Frische des Winters. Wenn Du den Sommer mit seiner Energie noch bei Dir behalten möchtest, dann kannst Du Dich über starke Akzentfarben freuen.

In jeder der folgenden Farbkategorien findest Du erwähnt, für welche Farbtypen die jeweilige Trendfarben besonders gut geeignet sind.

Farbe des Jahres 2020

PANTONE®, das marktführende Unternehmen, wenn es um Grafik- und Designbranche, also auch um Farben in der Modebranche geht, kürt jedes Jahr eine Farbe ihrer aktuellen Farbpalette zur Farbe des Jahres. Dieses Jahr ist es „Classic Blue“. „Dieser klassische Blauton strahlt Ruhe, Souveränität und Bezogenheit aus – unsere Sehnsucht nach einer verlässlichen und sicheren Basis, auf die wir an der Schwelle zu einer neuen Ära aufbauen können.“ [Pantone®-Color-of-the-Year]. Wie schön, wenn uns aktuelle Trendfarben nicht nur mit ihrer Energie mitreißen wollen, sondern uns in dieser Zeit auch einmal Ruhe und Sicherheit vermitteln.

 

Großer Farbtrend Blau Trendfarben2020-21Blau

Nicht nur die Farbe des Jahres, sondern insgesamt sind blaue Farbtöne dieses Jahr überall zu sehen. Freust Du Dich auch darüber? Vom leuchtend-kräftigen Mittelblau bis zum wunderschönen dunklen Nachtblau – wir bekommen das reinste „Blau-Paradies“. 

Auch ein kräftiges Hellblau gibt es in den Geschäften zu sehen, das sicherlich auf großen Anklang stoßen wird.

Besonders für die kühlen Farbtypen Sommer und Winter ist das ein Fest. Es gibt einen leuchtenden Blauton, der auch als Kombifarbe für Frühlingstypen geeignet ist, vor allem, wenn sie kühle Anteile in ihrer Farbpalette haben.

So kombinierst Du

Die ganze Palette der Weißtöne passt hervorragend. Genauso auch Rot und Rosa, ein leuchtendes oder helles zu dunklem Blau oder auch zu Schwarz. In Verbindung mit Grau erhältst Du eine klassische Note und wenn Du ein helles Grau zu einem dunklen Blau wählst, dann wird daraus eine edle Kombination.

 

Neuer Trend Gelb bis Grün

Grünliches Gelb bis Giftgrün 

Das neue kühle Gelb löst das kräftige Sonnen- und satte Senfgelb der letzten Saison ab. Jetzt kann es nicht nur vom  Frühling-, sondern auch wunderbar vom Wintertyp in seiner Farbpalette mit aufgenommen werden, wenn es nicht zu dominant in Gesichtsnähe getragen wird.

So kombinierst Du

Wunderbare Kombipartner sind Grau, Schwarz und Dunkelblau.

Ultramarine Green

Es erinnert mit seiner leichte Blaunote an Tannengrün und ist oftmals auch als Petrol in den Geschäften wiederzufinden – das wird alle Sommertypen freuen, denen auch dunklere Farben gut stehen, außerdem passt sie gut zum Wintertyp oder dem kühlen Herbst.

Trendfarben2020-21GrünSo kombinierst Du

Dieses kühle, satte Blaugrün gesellt sich gerne zu Weiß, Nude, Grau und Dunkelblau. Mutig ist der Mix mit Gelbtönen als Akzent oder mit einem gelben Accessoires. Du kannst auch mal ausprobieren, es mit einem neuen kühlen Weinrot zu ergänzen.

Olivgrün

Der grün-braune Khakiton nimmt in den Farbpaletten eine neutrale Position ein und lädt somit sowohl für Herbst-, als auch Sommertypen zum Mixen und Kombinieren ein.

So kombinierst Du

Klasse sieht dieser Grünton mit den neuen Rosétönen, Naturweiß und den warmen, leuchtenden Braun- und Orangetönen aus.

 

Lieblingstrend Rot

Samba“, dieser Name ist Programm bei den Herbst-/Winterfarben 2020/21! Es ist ein wundervoll-tiefes, sattes Rot, das unsere Weiblichkeit umhüllt und zeigt – und das Schönste — es ist ein neutraler Rotton, das somit dieses Mal also auch gut für die kühlen Farbtypen geeignet ist: Winter- und auch Sommertypen, die kräftigere Farbtöne gut tragen können. Genial sieht dieses vollmundige Rot auch am Herbsttyp aus.

Mit „Mandarin Red“, ein Scharlachrot, haben wir aber auch einen leuchtenden Rotton dabei, den der Frühlingstyp lieben wird, auch der Winter mit warmtonigen Anteilen kann einen Versuch starten, mit dieser Farbe als Mixpartner zu spielen oder Akzente zu setzen.

So kombinierst Du

Klassisch wirkt dieses Rot mit Blau und Weiß. Mit hellen Naturtönen verleihst Du Deinem femininen Look eine zusätzliche sanfte Note. Möchtest Du lieber Deine dramatische oder extravagant Seite zeigen? Dann kombiniere das Rot mit Schwarz.

Bordeaux Trendfarben2020-21Rot

Besonders gut steht dieses Bordeaux (Weinrot mit einem Stich Braun) dem Herbsttyp.

Aber auch wenn Du ein Sommer- oder Wintertyp bist, darfst Du Dich freuen. Oftmals ist das Angebot in den Geschäften sehr breit aufgestellt, was diesen Farbton betrifft, sodass Du auch genügend Kleidungsstücke in einem Weinrot finden wirst, das kühl genug für Dich ist.

So kombinierst Du

Wähle Nude- und Beigetöne, warme oder kühle, je nach Farbtyp, einen der neuen Rosatöne oder Naturweiß, jedesmal wirst Du eine etwas andere Wirkung damit erzielen – lasse Deiner Kombinationsfreude einfach mal freien Lauf. Auch mit einem warmen Gelbton kannst Du es mal mutig wagen und Deine feminin-kreative Seite ausprobieren. Oder Du wagst es zu festlichen, besonderen Anlässen einmal mit leichten Abstufungen einen Allover-Look in dieser Farbe.

Rosé und Pink

Sehr harmonisch und kuschelig bekommen wir gleich einen ganzen Reigen an Rosétönen, herrlich geeignet für die kommende Herbst- und auch Winterzeit:

Die Auswahl geht von einem Rosenholzton – perfekt für den Sommertyp, dem Pastelltöne so gut stehen, und für den Winter dient er gut als Kontrastfarbe.

Peach Nougat“ ist ein schmeichelnder Pfirsichton, der sowohl dem Frühling, als auch dem Sommer mit warmen Farbanteilen ganz wunderbar kleidet. Der Herbsttyp nutzt die Farbe mit anderen dunklen Farben für ein kontrastreiches Outfit.
Übrigens findest Du auch Pink häufig wieder in den Regalen, was viele sehr freuen wird – wenn auch nicht alle. Du kannst also wählen: ob zart oder stark: es kommt auf Dich an, wie Du selbst bist und was Du ausdrücken möchtest. Für viele Wintertypen ist das fast eine „Musst-have Farbe“.

So kombinierst Du

Wie schon erwähnt, sind die zarten Töne die reinsten Farbschmeichler, die Dich im Komplettlook sehr klassisch-edel wirken lassen, wenn Du helle Farben gut tragen kannst. Sehr schöne Kontraste bildest Du mit dunklen Farben wie Schwarz, Blau, Braun und auch Naturweiß.

Auch mit Pink vertragen sich diese Kombinationen gut, wenn sie dann auch viel stärker in ihrer Wirkung sind.

Orange

Strahlend wird Dich hier und da auch ein kräftig-leuchtendes Orange begrüßen, was Dich als Frühlingstyp sehr freuen wird, wenn Du mutig genug dafür ist. Kommt das Orange eine Nuance dunkler, dann kann auch der Herbst das durchaus als Akzentfarbe nutzen.

So kombinierst Du

Trendfarben2020-21OrangeDu kannst Cremetöne als beruhigenden Ausgleich dazu kombinieren, das gleiche gilt für Naturtöne. Stark hingegen wirkt es mit Schwarz oder auch Dunkelblau, damit bekommt es zudem eine sportliche Note.

Lila

Immer mal wieder ist in den letzten Jahren Lila als Akzentfarbe mit dabei, auch wenn wir uns oft noch ein bisschen daran gewöhnen müssen. Diesmal in es eine recht warme Nuance (die in ihrer helleren Ausführung übrigens Flieder erinnert) und gut von Winter und Herbst getragen werden kann.

So kombinierst Du

Besonders für Wintertypen wirkt der Ton in Begleitung mit Weiß frisch und extravagant, wunderschön auch mit Grau und Naturweiß oder Nude für Farbtypen mit warmen Farbanteilen. Spannend wird eine Kombination mit Rosé, in Schwarz wirkst Du ladylike oder extravagant.

 

Kombitrend Braun

Schmeichelnde, helle Naturtöne 

Sie sind wieder überall zu sehen, die sanften, frischen, edlen Naturweiß und hellen Beigetöne, die sowohl als edler Allover-Look getragen werden, als auch zum Kombinieren für alle Farbtypen geeignet sind, da diese Farbtöne sowohl mit, als auch ohne Gelbanteil präsentiert werden. Frisch und leicht mixt Du sie mit Weiß, edel wirken sie mit Schwarz und klassisch mit dunklen Blautönen.

Braun

Auch wenn sie bei den aktuellen Pantone® -Trendfarben nur in ganz warmen Schattierungen zu finden sind – in den Geschäften findest Du sämtliche Brauntöne umso mehr. Gerade für den Herbsttyp, aber auch als Kombifarbe für den Frühlingstyp, ist ein Braun mit einem deutlichen Gelbanteil eine wunderbare Ergänzung für die Garderobe. 

Du bist ein kühler Farbtyp wie Sommer oder Winter? Dann halte Ausschau nach dem Zartbitterschokloaden-Braun oder Trendfarben2020-21BraunMocca-Braun.

So kombinierst Du

Bestens kombinieren kannst Du mit anderen Braun- und Naturtönen, Off-White, Rosé, Rot, Weinrot und Grüntönen. Achte dabei unbedingt darauf, dass beide Kombifarben entweder zur warmen oder kühlen Farbfamilie gehören, dann ergibt das einen gelungenen harmonischen Look.

 

Kombitrend Grau

Eine elegante Basicfarbe ist Grau für den Sommertyp. Für beide, Sommer- und Wintertypen haben hier eine tolle Kombifarbe.

Meine Empfehlung: prüfe ein graues Oberteil, Jacke oder Schal in Gesichtsnähe genau, ob das Grau Dein Gesicht weiter dynamisch und jung wirken lässt. Schnell kann ein Grau, gerade auch bei leicht ergrautem Haar uns leider noch älter wirken lassen. Und nicht jedem kühlen Hauttyp schmeichelt diese Farbe in Gesichtsnähe. Aber wenn Du Grau magst, dann ist ein Versuch es auf alle Fälle wert.

 

Wieder im Trend Schwarz

Schwarz feiert sein Comeback, wenn es auch starke Konkurrenz von Dunkelblau als Basicfarbe behält. Es gibt jedoch genug Anhänger, die sich darüber freuen werden. Für den Wintertyp gehört Schwarz übrigens zu seiner Farbpalette. 

So kombinierst Du 

Um nicht ganz mysteriös oder auch manchmal farblos zu erscheinen, kannst Du diese Basicfarbe herrlich mit den kräftigen Akzentfarben oder auch Pastelltöne mixen, um Deinen ganz individuellen Style Ausdruck zu verleihen.

 

Welcher Farbtyp bist Du?

Wieder haben wir mit den Herbst-/Winterfarben 2020/21 einen ganzen Herbststrauß an Farben präsentiert bekommen, diesmal auch auffallend viele kühle Farbe, worüber sich die vielen Sommer- und Wintertypen freuen werden.

Du bist Dir nicht sicher, zu welchem Farbtyp Du gehörst oder hast das Gefühl, dass Deine Farbeingruppierung doch nicht ganz stimmig für Dich ist und wünschst Dir deshalb endlich eine individuelle Beratung? Dann melde Dich gerne bei mir oder vereinbare hier ein kostenloses Kennenlern-Gespräch.

Wenn Du wissen willst, welche MODETRENDS 2020/21 angesagt sind, dann kannst Du hier weiterlesen.

Die Farben in „Kursivschrift“ sind von PANTONE® benannte Trendfarben.